Login / Logout

Get Adobe Flash player

Bibelvers des Tages

Calender

Do Dez 14 @09:00 -
HK-Backnang
Fr Dez 15 @19:00 - 09:00PM
HK-Böblingen
Fr Dez 15 @19:30 -
Jugend Gottesdienst
Fr Dez 15 @19:30 - 09:30PM
HK-Hedelfingen
So Dez 17 @10:30 -
Gottesdienst
  • images/banners/pos19-de/Bilingual Gottesdienst.jpg
  • images/banners/pos19-de/KidYouth1.jpg
  • images/banners/pos19-de/hauskreis2.jpg
  • images/banners/pos19-de/willkommen.jpg

 

 

Während der Adventszeit erinnern wir uns an die Geburt Jesu Jesu und bereiten uns darauf vor, Ihn wieder zu empfangen. Als Christen verlieren wir nie das aus den Augen, aber besonders zu dieser Jahreszeit. Und Sein Kommen wurde seit Beginn der Zeiten versprochen, schon im 1. Buch Moses, seit dem ersten Sünde von Adam und Eva. Gerade in diesem Moment, als der Bund gebrochen wurde, hat Gott bereits das Versprechen gegeben, dass Er einen Weg zur Versöhnung mit den Menschen bereiten würde.

Nach der Sünde konnte Gott aufgrund seiner Heiligkeit und Gerechtigkeit die persönliche und innige Beziehung zu Adam und Eva, zu der sie (und wir alle) geschaffen wurden, nicht mehr aufrechterhalten.  Aber wegen seiner Liebe gab Er uns nicht auf und entschloss, einen Weg für uns zu bereiten, in diesen Garten zurückzukehren, wo wir Seine Gegenwart genießen können, wo wir weder Angst noch Scham haben, wo unser Hunger und Durst gesättigt werden.

Im ersten Buch Moses können wir lesen, was Gott der Schlange gesagt hat; “ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinem Samen und ihrem Samen; er wird dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen.”.

Gott verspricht hier das Kommen desjenigen, der die Schlange und sein Werk besiegen würde, dh die Sünde, die uns versklavt und uns von Ihm trennt; unser Herr Jesus!

So wie die Juden in ihrer Zeit die Erfüllung dieses Versprechens sehnsüchtig erwarteten, so leben auch wir in der Hoffnung auf die Verheißung der Wiederkunft Jesu.

Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch durch und durch und bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für das Kommen unseres Herrn Jesus Christus.” 1. Thessalonicher 5:23